Funktionstüren

.

Mehrzweck- &  Keller -Stahltüren

Unter dem Begriff Mehrzwecktüren werden normalerweise herkömmliche ein- oder zweiflügelige Stahltüren verstanden, die in Innen- oder Außenwände eingesetzt werden. Heute werden alle Außentüren nach der EN 14351-1 CE-gekennzeichnet. Zusätzlich werden verschiedene Leistungsdaten der Mehrzwecktüren ausgewiesen. So spielt speziell bei den Außentüren der Wärmeschutz eine wichtige Rolle (wärmegedämmte Türen). Die Ausstattungsvielfalt bei Mehrzwecktüren kennt kaum Grenzen: ob verschiedene Blechdicken, Verglasungen, Lüftungs- und Trafogitter, verschiedene Beschläge aus Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl – bis hin zu Mehrzwecktüren mit sehr großen Abmessungen, Oberblenden und vielem mehr ist fast alles möglich. Kommen weitere Zusatzqualifikationen wie z.B. die Einbruchhemmung oder der Schallschutz hinzu, wird gern von Multifunktionstüren, die einen Mehrfachschutz bieten, gesprochen.

.

.

Feuerschutztüren T30

Schon die Implementierung einer Brandschutztür kann im Ernstfall das berühmte Zünglein an der Waage bedeuten. Sie vereint viele entscheidende Funktionen wie das selbsttätige Schließen, das Aufhalten von Flammen und das Standhalten der hohen Temperaturen über die genannte Mindestzeit. Idealerweise wird gleichzeitig die Verbreitung von hochgiftigen Rauchgasen unterbunden. Ständige Qualitätsprüfungen im Rahmen der DIN ISO 9001 garantieren höchste Fertigungsqualität, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Eine Brandschutztür muss selbstschließend ausgeführt werden, damit sie ein Feuer zuverlässig aufhalten können. Die Selbstschließung der Brandschutztüren wird entweder über Federbänder (vorgespannte Scharniere) oder komfortabler über Türschließer realisiert.

.

.

Feuerschutztüren T60

Türen der hochfeuerhemmenden Widerstandklasse T60 bieten zuverlässigen Schutz bei Ausbruch eines Feuers: Die selbsttätige Schließung wird in Gang gesetzt, die Flammen werden an der Ausbreitung gehindert und der hinter der Tür liegende Bereich wird von den hohen Temperaturen abgeschirmt. Bei der rauchdichten Ausführung bleiben auch lebensgefährliche Rauchgase hinter der Tür zurück. Auf unsere T60 Türen ist Verlass, denn sie werden ausnahmslos gemäß EN 1634-1 geprüft und nach DIN 4102 zugelassen. Nach strengen Prüfkriterien wird die raumabschließende Wirkung der Feuerschutztür getestet, sie sorgt für minimale Temperaturen auf der feuerabgewandten Seite. Mindestens 60 Minuten lang kann eine T60-Tür den vorgegebenen Kriterien standhalten.

.

.

Feuerschutztüren T90

Bei Teckentrup gehen Funktionalität und Design stets Hand in Hand – das gilt natürlich auch für unsere Feuerschutztüren. Viele Modelle sind mit verschiedenen Verglasungsmöglichkeiten erhältlich und können gut als optische Highlights in anspruchsvolle, architektonische Konzepte integriert werden. Je nach geplanter Größe stehen T90 Türen als 1- und 2-flügelige Varianten zur Verfügung. Wenn Sie neben der eleganten Optik auch den hygienischen Aspekt nicht vernachlässigen wollen, wählen Sie die Tür einfach in Edelstahl. Wie wäre es beispielsweise mit dem Modell T90-2-FSA „Teckentrup SV“, die in einer Abmessung von 3000 x 3000 mm zur Verfügung steht? Oder passt die Feuerschutztür T90-1-FSA „Teckentrup DF“ mit Dickfalz besser zu den baulichen Gegebenheiten Ihres Objektes?

.

.

Rauchschutztüren

Eine Rauchschutztür hat die Aufgabe, bei einem Brandfall den Durchtritt von Rauch so lange wie möglich zu verhindern. Sie werden u.a. für die Unterteilung von Fluren mit einer Länge von mindestens 30 Metern, sowie als Treppenhaus- und Flurabschluss verwendet. Dadurch sollen rauchfreie Zonen und Flucht- beziehungsweise Rettungswege entstehen, damit das jeweilige Gebäude sicher verlassen und evakuiert werden kann. Rauchschutztüren müssen wie auch Feuerschutztüren von allein schließen und mit einem Fallenschloss und einer umlaufenden Dichtung versehen sein. Eine Offenhaltung ist nur mit einer speziellen und zugelassenen Feststellanlage möglich. Die Türen müssen mit speziellen Schlössern ausgestattet sein, die über eine gefederte Falle verfügen.

.

.

Sicherheitstüren

Für Wohnung, Keller oder Firmengebäude. Teckentrup bietet seinen Kunden bereits seit Jahrzehnten eine große Auswahl an geprüften, einbruchhemmenden Sicherheitstüren. Teckentrup Sicherheitstüren können sowohl im privaten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt werden. Die Sicherungsmerkmale einer einbruchhemmenden Tür sind von außen kaum erkennbar. Der Einsatz von Sicherheitstüren ist vielseitig und reicht von der heimischen Kellertür, über Sicherung in EDV-Räumen, Ausgangstüren von Supermärkten bis hin zu Hochsicherheitsbereichen in Psychiatrien und Polizeistationen. Eine spezielle Form bilden Haftraumtüren, die in Justizvollzugsanstalten zum Einsatz kommen.

.

.

Schallschutztüren

Ob im Büro, in öffentlichen Gebäuden oder Zuhause: der Schallschutz hat große Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Besonders Lärm und laute Geräusche am Arbeitsplatz beeinflussen das „Arbeitsklima”, sie schränken darüber hinaus die Konzentrationsfähigkeit und das Aufnahmevermögen deutlich ein. Für optimale Arbeitsleistungen, das Wohlbefinden und einen gesunden Schlaf, ist der Mensch auf Ruhe angewiesen. Eine herkömmliche Tür kann den Lärm, der vom Flur oder aus anderen Räumen eindringt, nur bedingt schlucken. Aus diesem Grund werden Schallschutztüren eingesetzt. Die Teckentrup Schallschutztür ist als Außen- und Innentüren erhältlich.

.

.

ATEX Türen

ATEX Türen und Feuerschutztüren oder Tore funktionieren auch, wenn es gefährlich wird. Der Einsatz von Türen und Toren in explosionsgefährdeten Bereichen wie z.B. Lager für Gas- und Lösungsmittel oder Silos stellt besondere Anforderungen an die Sicherheit. Für die europäische Union sind diese Anforderungen in der ATEX- Produktrichtlinie geregelt. Dazu gehören unter anderem Elemente in Edelstahlausführung, die elektrostatische Leitfähigkeit oder eine möglichst dünne Lackschichtdicke von max. 0,2 mm. Alle gängigen Teckentrup Türen sowie die Feuerschutz-Schiebetore „T30/90 Teckentrup 72 E“ sind optional mit Explosionsschutz gemäß ATEX-Richtlinie lieferbar. Türen und Tore für den EX-Schutz überzeugen durch schnelle Montage und flexible Lösungen. In Kombination mit unseren Zusatzausstattungen bieten unsere Produkte überall dort Sicherheit, wo es besonders darauf ankommt.